♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Kleine Streuner - große Liebe - Petra Schier [Rezension]





Inhalt:
Pünktlich zum ersten Schnee hat der kleine Streuner Socke ein warmes Zuhause gefunden. Und sein neuer Name gefällt ihm sehr, denn er passt zu seinen weißen Pfötchen. Jeden Tag darf er mit Herrchen André zur Arbeit. Am meisten freut er sich dort auf Andrés Kollegin Eva, die ihm die allerbesten Leckerlis zusteckt. In Wirklichkeit ist Eva auch eine Streunerin, das spürt der kleine Hund sofort. Und da Herrchen auch schon ihn aufgenommen hat, ist es ja nur logisch, wenn auch Eva bei ihnen einzieht und sie gemeinsam Weihnachten feiern. Dafür wird Socke schon sorgen.

*~*~*~*

Fazit von Obelinchen:
Für Weihnachtsträumer und Hundenarren ein absolutes Muss! 
Ich bin ganz begeistert. Kleiner Streuner- große Liebe ist ein wundervoller Roman, der die Geschichte von Eva, die ihren Mr. Right mittels eines Wunschzettels an den Weihnachtsmann sucht, erzählt. Auf dem Weg zum Ziel läuft ihr aber noch der kleine Streuner Socke über den Weg, in den ich mich direkt verliebt habe. 

Der Schreibstil ist flüssig und die Story einfach schön zu lesen. Man schwebt träumerisch durch die Geschichte. Mir hat total gut gefallen, dass wir an Socke's Gedanken teilhaben konnten, gekennzeichnet durch eine kursive Schrift. Auch der Weihnachtsmann und die Elfen kommen hier natürlich wieder zu Wort, was mir jedesmal sehr gut gefällt. Es scheint einfach so echt, dass man direkt wieder an Santa Claus glauben möchte. 

Zusätzlich muss ich hier auf das traumhafte Cover aufmerksam machen, das eines der schönsten aus dieser Reihe der Weihnachtsbücher ist. 

Wenn ihr wissen wollt, ob Eva's Weihnachtswunsch in Erfüllung geht, solltet ihr das Buch einfach lesen. Es schenkt euch auf alle Fälle tolle Lesestunden. 




Amazon Link: Taschenbuch, Kindle