♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥
An alle Leser dieses Blogs:
Alle hier gezeigten Covers sowie Inhaltstexte sind Eigentum der Verlage und Autoren.


Dienstag, 6. April 2021

Adolescentia Aeterna 2) Die Neuordnung - Bettina Kiraly [Rezension-Oberlinchen]





Inhalt:
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. Aber das Leben ist kein Märchen.

Statt ihre zeitlich befristete Beziehung mit Julian zu genießen, muss sich Eva neben ganz alltäglichen Problemen damit auseinandersetzen, dass Julians Enthaltsamkeit andere Frauen betreffend die Auswirkungen Der Macht beeinflusst. Eva übernimmt Stück für Stück Verantwortung für verschiedene Belange der Bruderschaft. Stellt die Liebe von Eva und Julian für Adolescentia Aeterna eine Gefahr dar? Kann eine Neuordnung der Bruderschaft und eine Lockerung der Regeln die Ewige Jugend vor dem Untergang retten?


*~*~*~*

Fazit von Oberlinchen:
Es geht in die zweite Runde bei Adolescentia Aeterna. Auch dieses Mal empfinde ich den Schreibstil als flüssig und sehr angenehmen. Allerdings werden mir manche Passagen zu sehr in die Länge gezogen. Ich denke, da wäre eine Straffung/Kürzung besser gewesen.

Die Rollenverteilung bei Eva und Julian war mir lange nicht ganz klar und auch der Umgang miteinander hat mich verunsichert. Streckenweise waren beide sehr liebevoll miteinander, dann auch wieder irgendwie grob im verbalen Bereich.
Auch der Wechsel zwischen devot und dominant gab mir weiterhin Rätsel auf.

In diesem Teil nimmt die Erotik zwar wieder einen großen Stellenwert ein, aber die Handlung schreitet gut voran, was mir besser als beim ersten Band gefällt. Die überraschenden Infos am Ende versprechen schon jetzt eine interessante Fortsetzung. 



Adolescentia Aeterna
1. die Entdeckung
2. die Neuordnung
3. die Bedrohung


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.