♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥
An alle Leser dieses Blogs:
Alle hier gezeigten Covers sowie Inhaltstexte sind Eigentum der Verlage und Autoren.


Sonntag, 1. Juli 2018

Rettungsring für zwei - Clara Gabriel [Rezension]

Inhalt:
Leinen los! Die MS Stella Maris sticht in See, nimmt Kurs auf die Liebe und steuert mitten ins Herz.
Maries Leben läuft ganz nach Plan. Bis ihr Verlobter drei Tage vor der geplanten Hochzeit tödlich verunglückt. Ihre Freundin Eva überredet sie, dennoch in die Flitterwochen zu fahren. Wäre doch schade, die Karibik-Kreuzfahrt sausen zu lassen. Dumm nur, dass es sich bei der Reise um das Romantik-Special handelt, denn nach Romantik steht Marie gerade gar nicht der Sinn. Wenn da nicht Paul wäre, der aber fest daran glaubt, dass sie sich etwas antun will, und entschlossen ist, sie zu retten. Doch das Einzige, das in Gefahr gerät, ist Maries Herz, und ehe sie sichs versieht, verliebt sie sich in den einzigen Mann an Bord, bei dem sie das besser gelassen hätte. Denn Paul ist nicht der, für den sie ihn hält …

Witzig, spritzig, sommerlich leicht nimmt Band 1 der »Kreuzfahrt-Liebe« die Leserin mit auf eine Reise zu den schönsten Inseln der Karibik und entführt sie an Traumziele und Sehnsuchtsorte.

»Ideale Urlaubslektüre für kreuzfahrtbegeisterte Romantikerinnen.«

*** Jeder Band der Reihe Kreuzfahrt-Liebe ist in sich abgeschlossen und kann getrennt voneinander gelesen werden. ***

Egal ob im Deckchair oder im Freibad, "Kreuzfahrt-Liebe" bedeutet romantische, sommerliche Urlaubslektüre mit Fernwehgarantie und Happy End, für alle, die von der ersten oder der nächsten Kreuzfahrt träumen.
Also: Willkommen an Bord der Stella Maris und Leinen los, wir nehmen Kurs auf die Liebe!

*~*~*~* 

Fazit von Mausi:

Marie steht eigentlich kurz vor ihrem glücklichsten Ereignis, ihrer Hochzeit. Leider findet diese nicht statt, da ihr Verlobter 4 Tage vor der Hochzeit tödlich verunglückte.
Ihre beste Freundin Eva überredet Marie zusammen mit ihr, die gebuchten Flitterwochen anzutreten.

Am Anfang dachte ich, oh man, das könnte ich nicht, romantische Flitterwochen ohne meinen Liebsten, geplagt von Trauer. Definitiv kein Fall für mich. Nachdem wir ein paar Hintergründe über die Beziehung erfahren, verstehe ich nun, warum Eva diese Reise immer als Urlaub bezeichnet.

Marie lernt den geheimnisvollen Paul kennen. Das Knistern zwischen den Beiden ist regelrecht von den ersten Minuten an zu spüren. Aber leider können sie ihre Gefühle, welche sich beide nicht eingestehen, freien Lauf lassen. Warum und weshalb, das müsst ihr schon selbst lesen.

Der Schreibstil ist flüssig und hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte ist humorvoll und romantisch. „Rettungsringe für zwei“ hat mir richtig gut gefallen, ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Die Geschichte von Marie und Paul hat mich ins Träumen gebracht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.