♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥
An alle Leser dieses Blogs:
Alle hier gezeigten Covers sowie Inhaltstexte sind Eigentum der Verlage und Autoren.


Samstag, 10. März 2018

Eternity 1) Vergessene Liebe - Amandra Frost [Rezension]


Inhalt:
Mein Name ist Abigail Edwards. Für das FBI jage ich Schwerverbrecher. So ist es nicht verwunderlich, dass ich eines Tages Opfer eines Serienkillers werde. Es gibt nur eine Chance, mein Leben zu retten: eine nicht zugelassene Bestrahlung. Doch die Sache hat einen gewaltigen Haken. Jetzt bin ich zwar geheilt, reise dafür aber ungewollt durch die Zeit. Als ich in ein vergangenes Jahrhundert katapultiert werde, gerät mein Leben so richtig aus den Fugen. Nicht zuletzt wegen des atemberaubenden Mannes, der mich hoch zu Ross vor dem Scheiterhaufen bewahrt. Schnell begreife ich, dass er nicht nur aussieht wie ein Gott … Eine aufregende Reise durch die Zeit beginnt! Romantisch & Erotisch! 260 Taschenbuchseiten Bei Eternity handelt es sich um einen Zweiteiler. Die Protagonistin Abigail erfreut sich seit der Endless-Reihe großer Beliebtheit. Eternity ist ein Spin-off und kann unabhängig von Endless gelesen werden. Teil 2 ist bereits erhältlich!

*~*~*~*

Fazit von Obelinchen:
Nach einer fast tödlichen Schussverletzung im Einsatz kann Audrey Abigail gerade noch rechtzeitig mit ihrer Strahlung „heilen“. Aber anders als bei Audrey springt Abigail jetzt in der Zeit, wenn sie sich nur verletzt.
Das ruft Chronos, den Gott der Zeit, auf den Plan, der das natürlich nicht zulassen kann.

Die beiden Protagonisten gefallen mir sehr gut.
Abigail hat mich schon in der Endless-Reihe begeistert und hier schließe ich sie noch tiefer in mein Herz. Sie ist hilfsbereit, selbstlos und einfach sympathisch.
Chronos, alias Timothy, ist eine wirklich interessante Persönlichkeit, wie nicht anders von einem Gott zu erwarten. Er ist vor allem unnahbar und lässt niemanden wirklich an sich heran.
Kann Abigail ihn besänftigen? Finden sie eine Möglichkeit, das Problem zu lösen?

Die Geschichte nimmt mich sofort gefangen. Seit Endless habe ich auf dieses SpinOff gehofft. Und ich wurde nicht enttäusch.
Der Schreibstil ist wieder fesselnd und die Story überraschend. Mir gefällt die Idee dazu sehr gut und ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen.

Bis zum Schluss habe ich mitgefiebert und dann —> Ende - Fortsetzung folgt.
Ich bin sehr gespannt, wie Amanda Frost diese Geschichte enden lassen wird


Amazon Link: Taschenbuch, Kindle

Eternity
1. Vergessene Liebe
2. Verbotene Liebe
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.