♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥
An alle Leser dieses Blogs:
Alle hier gezeigten Covers sowie Inhaltstexte sind Eigentum der Verlage und Autoren.


Donnerstag, 22. Februar 2018

Silberschwingen 1) Erbin des Lichts - Emily Bold [Rezension)





Inhalt:
Magie, Liebe, Spannung: brandneue Romantasy der Bestseller-Selfpublisherin Emily Bold!
Thorn kann kaum atmen, ihr Körper schmerzt, ihr Rücken glüht – etwas Unerklärliches geht mit ihr vor. Und schon bald erfährt sie: Sie ist halb Mensch, halb Silberschwinge und schwebt plötzlich in höchster Gefahr. Denn als Halbwesen hätte sie bereits nach ihrer Geburt getötet werden sollen. Als Lucien, der Sohn des mächtigen Clanoberhaupts der Silberschwingen, von ihrer Existenz erfährt, macht er Jagd auf sie. Thorn ist fasziniert von Lucien, denn er ist das schönste Wesen, dem Thorn jemals begegnet ist – und zugleich ihr schlimmster Feind.
*~*~*~*

Fazit von Obelinchen:
Das Buch hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Die Art zu schreiben und die abwechselnden Perspektiven machen die Geschichte einfach lebendig. Man fiebert von Seite zu Seite mit. Ich war aufgeregt, angespannt und überrascht. Die Story hat mich aufgewühlt und berührt. Ich habe beim lesen den Atem angehalten, gehofft und mit den Protagonisten gelitten und mich gefreut. 

Die Protagonisten - was soll ich da sagen? Wir haben hier zwei männliche Hauptcharaktere, die man einfach lieben muss. Jeden auf seine Art. Wobei ich dem einen stellenweise gerne den Kopf zurecht gerückt hätte. Aber das macht Thorn ja schon annähernd perfekt. Und Thorn selbst? Die gefällt mir total gut. Obwohl ihr Leben komplett aus den Fugen gerät, verliert sie nicht die Fassung. Sie ist eine starke, aber auch liebende Protagonistin mit dem Herz am rechten Fleck. Sie ist mutig und kämpft für die Sache, die ihr wichtig ist. Aber auch die Nebencharaktere sind gut beschrieben und stellen was dar. Ihr merkt schon. Ich bin echt begeistert. 

Die Spannung wird während der gesamten Geschichte aufrecht erhalten, denn es gibt immer mal unerwartete Wendungen, die man nicht vorhersehen konnte. 

Ich mag den Schreibstil von Emily Bold und Erbin des Lichts war auch nicht mein erstes Buch von ihr. Aber das? Ich bin einfach hin und weg. Für das Finale wurde schon einiges aufgebaut. Darum fiebere ich auch schon jetzt der Fortsetzung entgegen und kann es kaum erwarten, wie es im Herbst weiter geht. 

Mein Fazit: Wow, ich bin einfach nur begeistert. Eine absolute Leseempfehlung. 



Amazon Link: Gebundene Ausgabe, Kindle

Silberschwingen 
1. Erbin des Lichts 
2. Rebellin der Nacht (Herbst 2018)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.