♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Herzlich Willkommen!

Auf dem Mausi's Bücherblog (ehem. RosenMaus Stöberkiste)

Montag, 15. Mai 2017

Alpengriller - Friedrich Kalpenstein [Rezension]


Inhalt:
Spielplatz, Windeln, Hausarbeit. Da muss es doch noch mehr geben! Herbert, mittlerweile stolzer Papa, hat sich die Elternzeit ganz anders vorgestellt. Glücklicherweise braucht ihn sein Kumpel Hans, und er folgt seinem Hilferuf in die Berge. Der hat bei Berchtesgaden eine Art Pension eröffnet und hofft auf Unterstützung.
Die beiden Männer ziehen mit den ersten Gästen den Hauptgewinn: Demotivierte Mitarbeiter einer Werbeagentur samt martialischem Chef stehen vor der Tür. Schnell ist klar, dass das Grillen von Tofu die geringste Herausforderung ist. Denn die reine Idylle der Bergwelt gibt es nun mal nur auf Postkarten …
Ein Roman auch für Stadtmenschen.

~*~*~*~

Fazit von Obelinchen:

Alpengriller ist bereits der 4. Teil in der "Herbert-Reihe", aber man kann ihn problemlos lesen/hören, ohne die anderen Bände zu kennen.
Schon das Cover hätte mich auf den bayrischen Dialekt vorbereiten können. Da hat der Sprecher übrigens eine klasse Leistung abgelegt. Ich als "Ruhrpottlerin" musste mich da erst reinhören.

Mir gefallen die beiden Protagonisten Herbert und Hans super gut. Auch wenn sie so extrem unterschiedlich sind, kann ich mir die Freundschaft von denen richtig gut vorstellen. Was ich allerdings dem Hans wirklich übel nehme, ist die Bettwäsche - aber da möchte ich mich hier nicht weiter zu äußern. Wer das Buch liest, wird es verstehen.

Wer witzige Dialoge mag und eine gute, leichte Unterhaltung sucht, wird hier fündig.
Ich werde mir demnächst Band 1 zur Brust nehmen, um zu schauen, wie alles begann. 







Herbert- Reihe
1. Ich bin Single, Kalimera
2. Wie Champagner
3. Männerferien
4. Alpengriller


Amazon Link: Taschenbuch, Kindle, Hörbuch

Danke an Obelinchen für deine Rezi! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen