♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Samstag, 16. November 2013

Scanguards Vampire 1) Samsons Sterbliche Geliebte - Tina Folsom [Rezension]



Originaltitel: Samson's Lovely Mortal
Genre: Romantic Fantasy
Verlag: Createspace
Erscheinungsdatum: 30. Dezember 2011
Seitenanzahl: 268 Seiten TB
Preis: 9,99 €

Inhalt:
Vampir-Junggeselle Samson leidet unter Erektionsstörungen. Nicht einmal sein Psychiater kann ihm helfen. Das ändert sich, als die schöne sterbliche Buchprüferin Delilah nach einem scheinbar zufälligen Angriff in seine Arme fällt. Plötzlich ist mit seiner Hydraulik wieder alles in Ordnung - zumindest so lange Delilah die Frau in seinen Armen ist.
Seine Skrupel, mit Delilah ins Bett zu gehen, schwinden, als sein Psychiater ihn davon überzeugt, dass dies der einzige Weg ist, sein Problem zu lösen. Mit dem Gedanken, dass alles was er braucht nur eine einzige Nacht mit ihr ist, lässt er sich auf ein Intermezzo voller Leidenschaft mit Delilah ein.
Doch einen weiteren Angriff und eine Leiche später, hat Samson alle Hände voll zu tun: nicht nur damit, Delilah zu verheimlichen, dass er ein Vampir ist, sondern auch damit herauszufinden, warum jemand versucht sie loszuwerden.

Mein Fazit:
Scanguards Vampire warten schon lange in meinem Bücherregal um gelesen zu werden. Anlässlich Tina Folsom Teilnahme bei der diesjährigen LoveLetter Convention nahm ich diese Buchreihe endlich in Angriff.
Gleich bei den ersten paar Worte war ich richtig überrascht, so einen heißen Start habe ich noch nie gelesen. Ein paar Absätze weiter brachte mich Tina Folsom gleich zum schmunzeln, somit war ich mir sicher das mir Scanguards Vampire sicher gefallen wird. Wie erwartet konnte ich dieses Buch nicht mehr aus meinen Händen legen, ich musste es in einem Schwung durchlesen.
Samsons Sterbliche Geliebte ist mit sehr viel Erotik aber auch Spannung sowie Humor ausgestattet, somit ist für jeden Leser etwas dabei. Ich selbst bin in der Welt von Samsons und Delilah gefangen und ich hoffe, dass wir in den nächsten Büchern hin und wieder etwas von den Beiden lesen dürfen.




Kommentare:

  1. Mein Fazit findet ihr im Blog-Text :D

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deine Rezension. Ich bin schon sehr gespannt wie dir die restlichen gefallen haben. Lg Jennifer

    AntwortenLöschen