♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Montag, 26. November 2012

Traumhaft verliebt - Lori Wilde [Rezension]

 


Originaltitel: The First Love Cookie Club
Genre: Belletristik
Verlag: Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum: November 2011
Seitenanzahl: 379 Seiten TB


Inhalt:
Wenn man in der Nacht vor Weihnachten ein Plätzchen unter sein Kissen legt, dann sieht man im Schlaf seinen Traummann …

Im kleinen Dörfchen Twilight glauben die Bewohner an eine alte Legende: „Wenn man in der Nacht vor Weihnachten ein Plätzchen unter sein Kissen legt, dann sieht man im Traum seinen Seelenverwandten …“ Nur nicht Sarah Collier: Als sie als 15-jährige vergeblich in eine Trauzeremonie stürzte, um Travis Walker davon abzuhalten, die Falsche zu heiraten, platzte Ihr Traum von der Liebe. Doch als das Schicksal sie Jahre später zurück nach Twilight führt, scheint es so, als ob an der alten Legende doch etwas Wahres dran sein könnte …

~*~*~*~



Sarah hatte es nach ihrem Auftritt bei Travis Hochzeit nicht leicht. Er war für sie die Liebe ihres Lebens, aber leider empfand er nicht so wie sie. Somit heiratete er eine andere und Sarah verließ schlussendlich ihren Heimatort Twilight. Wie auch im wahren Leben, hinterließ dieser Vorfall tiefen Wunden und so hatte kein Mann eine Chance ihr Herz zu erobern. 
10 Jahre später führt Sie ein Fan-Brief eines schwer erkrankten kleinen Mädchens zurück nach Twilight und wie es das Schicksal so will, kreuzen sich die Weg von Sarah und Travis ein zweites Mal.
Jetzt wo Sarah eine erwachsene Frau ist, erkennt auch Travis wie toll er sie findet und er macht ihr den Hof.
Dieser Roman ist perfekt für die Weihnachtszeit, wobei ich gleich sagen muss, unbedingt eine Packung Taschentücher bereit halten.

Mein Fazit:
Lori Wilde hat mich mit diesem Roman tief in ihren Bann gezogen. Auch wenn es eine schöne Geschichte für die Weihnachtszeit ist, ist sie auch verdammt herzzerreisend. Ich musste einige Male meine Tränen unterdrücken. Es gab aber auch einige witzige Momente und somit ist alles vertreten.
Wie immer verrate ich euch zum Buch selbst nichts, da ich sonst zu viel verraten würde.
Lest es einfach selbst, ihr werdet nicht enttäuscht sein ;)



1 Kommentar: