♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Herzlich Willkommen!

Auf dem Mausi's Bücherblog (ehem. RosenMaus Stöberkiste)

Sonntag, 12. Februar 2012

Black Dagger 18) Nachtseele - J.R. Ward




Inhalt:
Kaum hat sich Vishous’ Zwillingsschwester Payne in der Bruderschaft der BLACK DAGGER eingelebt, da wird ihr Leben erneut auf den Kopf gestellt. Sie wird im Kampf zwischen den Vampiren und ihren Verfolgern schwer verwundet. Dr. Manuel Manello wird von der Bruderschaft gerufen, um die verletzte Payne gesundzupflegen.
Der Arzt ist der schönen Vampirin vom ersten Augenblick an verfallen, und auch Payne entbrennt sofort in flammender Leidenschaft zu dem charmanten Chirurgen. Doch Manuel ist ein Mensch und die Beziehung zwischen den beiden Liebenden ist somit so gut wie unmöglich. Die Dinge überschlagen sich, als Payne mit einem düsteren Geheimnis aus ihrer Vergangenheit konfrontiert wird…

Kommentare:

  1. Hallo meine Lieben,

    kaum war das Buch da, ist´s schon wieder durchgelesen von mir....

    Nachdem ich etwas enttäuscht von vorherigen Buch war, hält sich auch hier meine Freude noch leicht zurück. Manny und Payne, eigentlich hätte diesem Paar ebenso ein ausführliches Buch gewidmet sein sollen, doch manchmal hatte ich den Eindruck, dass Mrs. Ward irgendwie nicht so den Zugang zu den beiden hatte. Sie hätten so viel mehr verdient, als diese eher dahin plätschernde Liebesgeschichte.
    Trotzdem kam schön rüber, dass Payne unerschütterlich an ihrer beider Liebe glaubte und sie nichts davon abbringen läßt. Was mich etwas stutzig gemacht hat, die schnelle Freilassung von Xcor, es war zu einfach...aber anstatt der Lesser nimmt jetzt diese Bande aus dem alten Land die Rolle ein.
    Aber die Vision von V aus seinem Buch bezüglich Manny bewahrheitet sich. Wie es dann weitergeht, werden wir sehen.
    Und Qhuinn leidet weiter...und V + Jane haben auch ihren Weg dank Butch wiedergefunden.
    Diesmal war kaum was von den anderen Kriegern zu lesen, was ich persönlich schade fand.

    AntwortenLöschen
  2. Mir ging es bei Payne´s Buch wie Rosenblatt. Ich finde es mehr als Schade, dass sie selbst eher im Hintergrund ist. Überwiegend durfte wir Jane und V lesen, sowie Manny und Qhuinn.
    Was ist eigentlich mit den restlichen Krieger und Gefährten? Diese kommen so gut wie gar nicht mehr richtig vor. Wann haben wir das letzte Mal etwas von Z und Bella gelesen??
    Na egal, kommen wir wieder zu Payne & Manny. Dank Mannys Blutlinie kann er für immer mit Payne zusammen bleiben. Wahrscheinlich werden wir bald von seiner Verwandlung lesen. Derzeit kann man nur sagen, Ende gut alles gut. Wobei das sicher nicht lange anhalten wird, weil die Krieger aus dem alten Land auf Rache aus sind. Aber bis es soweit sein wird, werden wir noch mit Qhuinn mitleiden.

    AntwortenLöschen