♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Freitag, 8. April 2011

Liebesmärchen in New York - Nora Roberts


Inhalt:
Das Letzte, was die allein erziehende Hester braucht, ist eine aufregende Romanze, die ihren sorgsam geplanten Alltag durcheinander bringt! Doch zwei Männer sehen das anders: Ihr kleiner Sohn Radley wünscht sich nichts sehnlicher als einen Vater, und ihr neuer Nachbar Mitch Dempsey setzt mit unwiderstehlich jungenhaftem Charme alles daran, ihr das Leben von einer neuen, höchst verführerischen Seite zu zeigen. Dass er ein unkonventioneller Künstler ist, der Comics zeichnet und sich nicht unnötig große Sorgen um das Morgen macht, verzaubert Hesters Herz überraschend schnell. Aber eine Affäre mit Sonnyboy Mitch ist eine Sache - eine Heirat dagegen eine andere!

1 Kommentar:

  1. Dieses Buch hat mich richtig fasziniert. Die Art und Weise wie Mitch Hester versucht zu umwerben, hat mir sehr gut gefallen. Hester ist am Anfang nicht bereit ihre Gefühle zu zeigen, Mitch gibt Gott sei Dank nicht auf. Sein Heiratsantrag war genial, einfach und gerade raus. Das Hester darüber nicht erfreut war, ist nach einer bereits gescheitender Ehe verständlich. Mitch gibt wie gesagt nicht auf. Am Schluss gibt es ein wunderschönes Happy End. Alles im allen ein Buch mit viel Romantik!

    AntwortenLöschen