♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Mittwoch, 29. September 2010

Die Tribute von Panem - Suzanne Collins


Band 1 - Tödliche Spiele
Band 2 - Gefährliche Liebe
Band 3 - Flammender Zorn



 
Inhalt:
In einem Nordamerika der fernen Zukunft regiert das Kapitol mit eiserner Hand. Die meisten Menschen in den unterjochten zwölf Distrikten kämpfen tagtäglich ums Überleben. So auch die sechzehnjährige Katniss. Sie sorgt dafür, dass ihre kleine Schwester Prim und ihre Mutter nicht verhungern, indem sie unerlaubterweise hinter dem Zaun des Distrikts auf die Jagd geht. Doch der Hunger ist nicht die größte Bedrohung: Jedes Jahr werden die „Hungerspiele” ausgetragen, eine Art Gladiatorenkampf. Aus jedem Distrikt werden dafür ein Mädchen und ein Junge zwischen zwölf und sechzehn Jahren ausgelost. Und dieses Jahr trifft es Prim. Doch Katniss geht für ihre Schwester in den grausamen Kampf, der so lange dauert, bis nur noch einer von den vierundzwanzig „Spielern” am Leben ist. Das ist furchtbar genug, doch zu allem Überfluss ist einer von Katniss’ Gegnern ausgerechnet Peeta, der ihr schon einmal das Leben gerettet hat ...



 
Inhalt:
Die siebzehnjährige Katniss hat die grausamen Hungerspiele überlebt, zusammen mit ihrem Freund Peeta. Das bedeutet ein eigenes Haus in ihrem Heimatdistrikt 12, außerdem genug zu essen für ihre Familien. Aber all das kann Kat nur kurz genießen: Sie muss als Siegerin öffentlich für das verhasste Kapitol posieren und weiter mit Peeta das Liebespaar spielen. Auf der Tour der Sieger durch die unterjochten Distrikte werden die beide Zeugen von brutaler Gewalt, aber sie entdecken auch Anzeichen für einen Aufstand. Und dann schlägt das Kapitol mit voller Wucht zu: Um jeden Widerstand zu brechen, werden die Teilnehmer der diesjährigen Hungerspiele aus den Reihen aller früheren Sieger ausgelost – und Kat und Peeta müssen zurück in die Arena. Gegen zweiundzwanzig erfahrene Kämpfer treten sie an, aber mit gegenteiligen Zielen: Während Peeta Kat schützen will, wird Kat diesmal alles tun, damit Peeta überlebt. Allerdings haben sie beide keine Ahnung davon, was inzwischen hinter den Kulissen geschieht ...


 
Inhalt:
Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt.
Der dritte Band 3 der grandiosen, vielfach ausgezeichneten und alle Bestsellerlisten stürmenden "Panem"-Trilogie - steigert die Sapnnung von Band 1 und 2 weiter! "Wird in einem Atemzug genannt werden mit William Goldings "Herr der Fliegen" oder Stephen Kings "The Stand Das letzte Gefecht" (School Library Journal) "Verbindet die leidenschaftliche Gesellschaftskritik von "1984", die Exzesse von "Uhrwerk Orange", die imaginative Kraft der "Chroniken von Narnia" und den Einfallsreichtum von "Harry Potter" (The New York Times)

Gebundene Ausgabe:


Broschierte Ausgabe:



Gesamtboxen:
   

Kommentare:

  1. Ist nach Bis(s) eines meiner Lieblingsbücher! Habe jeden einzelnen Band verschlungen, man wird richtig SÜCHTIG davon - ein echter Pageturner ;D
    Lesetipp!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann Isabelle nur beipflichten. Als ich das Buch zu Weihnachten geschenkt bekommen habe, dachte ich mir " uhh da hat meine Schester einen totalen Fehlkauf gemacht. Doch als ich es auspackte und zum lesen begann wurde ich mit jeder Seite immer mehr in den Bann gezogen. Ich konnte es nicht mehr weglegen und las bis mir die Augen zufielen. Nächsten tag kaufte ich mir sofort den zweiten Teil und da geschah das gleiche, lesen bis mir die Augen zufiehlen, schlafen, aufstehen und weiterlesen.

    Mit Tipp: Kaufen und sich selbst davon überzeugen, den ich möchte nicht zuviel verraten!!!

    AntwortenLöschen
  3. Die werde ich mir dann zum Geburtstag schenken lassen.

    AntwortenLöschen
  4. DANKE Mausi ♥, dass du die anderen Bücher auch dazu gegeben hast.
    Freu mich schon auf den 3. Band, der in 4 Tagen erscheint ( 20.1.2011). Das heißt ich bin in der Zeit nicht ansprechbar *lol*.
    Die Bücher werden schon als zweiter Twilighthype angesehen und das zu recht!!!

    AntwortenLöschen
  5. So jetzt habe ich aus den letzten Band der Triologie gelesen und ich muss wirklich sagen das dieser der traurigste von allen war.
    Katniss merkt das sie von einer Verschwörung in die nächste geschoben wird und wegen ihrer Rebellion ein Spielball der Macht wird. Doch wird sie unterschätzt und bemerkt das noch rechtzeitig und vereitelt deren Pläne.

    Wie Finnick starb dachte ich mir: Warum muss der schöne jetzt auch sterben? Ich fand das nicht richtig. Nach solangen Leiden hatte er erst kurz das Glück gefunden und leben können und schon wird ihm wieder alles genommen weil er stirbt. Das ist ungerecht.

    Ich könnte noch ewig so weiter schreiben. Tu ich aber nicht. Ich fand es coll wie Cain dran glauben musste und das jemand aus einem Distrikt zum Präsitenten gewählt wurde.

    Das letzte Stück der des Buch war überschwemmt mit Traurigkeit, auch wenn Katniss am Schluss doch etwas Glück gefunden hatte, war der Weg dorthin extrem steinig und nur mit Leid gepflastert.

    Freu mich schon wenn die Triologie ins Kino kommt :)

    AntwortenLöschen
  6. Bin ebenfalls mit dem 3. Band durch und kann auch diesen an alle Leser nur empfehlen!
    Fesselnd, traurig, packend... hat mich einen kleinen Teil meiner Fingernägel und eine zerkaute Lippe gekostet!
    Freue mich auch unglaublich auf die Filme!

    AntwortenLöschen
  7. So habe jetzt auch alle drei Bücher durch und ich muss sagen ich bin wirklich begeistert. Ich kann die Bücher wirklich nur weiterempfehlen.

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann mich da meinen Vorgängern wirklich nur anschließen.
    Diese Bücher gehören absofort auf jeden Fall zu meinen Favoriten und das hätte ich wirklich nicht gedacht.
    Es ist alles dabei und ich habe die verschiedensten Reaktionen erlebt, sowohl gute, als auch schlechte, doch man fühlt immer mit und man will wissen, wie es weitergeht.
    Besonders, da die Bücher im Präsens geschrieben sind, erlebt man alles noch intensiver, als es meiner Meinung nach sonst der Fall ist.
    Erschreckend finde ich jedoch, dass ich mir die Frage stellen musste: Wird es in ein paar Jahrzehnten oder Jahrhunderten wirklich so sein? Ist das im Bereich des Möglichen? Vielleicht nicht SO, aber so ähnlich? Man fängt an, sich darüber Gedanken zu machen und das macht die Bücher noch faszinierender.

    Es hat einige Seiten gebraucht, bis mich diese Bücher voll und ganz in ihren Bann gezogen haben, doch ich kann wirklich jedem nur empfehlen, sich diese Bücher zu kaufen und zu lesen.
    Wer auf Spannung steht, ist hier genau richtig.

    AntwortenLöschen
  9. Die Bücher sind der Hammer! Ich kann sie auch nur wärmstens empfehlen!

    Ganz am Anfang hat es zwar ein paar Seiten gedauert bis ich mich an das Präsens gewöhnt habe, aber dann konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen.
    An einigen Stellen konnte ich meine Tränen nicht mehr zurückhalten, es passiert so viel in den Büchern und es sterben so viele liebe gute Menschen...

    Das Einzige was mich störte war der Schluss, der kam mir einfach zu schnell. Ich hätte mir noch so gerne mehr Katniss und Peeta gewünscht...nur ein paar gemeinsame Gespräche/Szenen mehr als sie wieder Zuhause waren...das ist so schade, so hätte ich nach dem ganzen schlimmen Szenen und Ereignissen mit dieser Trilogie viel besser abgeschlossen. So bleibt trotz diesem Ende so ein dumpfes Gefühl in mir zurück.

    AntwortenLöschen
  10. nach diese tollen worte von unserer lieben stella, kann ich eigentlich nicht mehr viel dazufügen. auch ich hatte anfangs meine schwierigekeiten mit dem präsens, aber dann ging es flott weiter. diese drei bücher habe ich in nicht einmal vier tagen verschlungen. der schluss kam auch für mich viel zu schnell, ein paar gefühlvolle szenen zwischen katniss und peeta wäre ein schöner abschluss gewesen, aber leider ....

    AntwortenLöschen