♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Herzlich Willkommen!

Auf dem Mausi's Bücherblog (ehem. RosenMaus Stöberkiste)

Dienstag, 21. September 2010

Black Dagger 12) Vampirträume - J.R. Ward

 

Inhalt:
Während der Vampirkrieger Phury noch zögert, seine neue Rolle als Primal zu erfüllen, lebt sich die Auserwählte Cormia im Anwesen der Bruderschaft immer besser ein. Doch die Beziehung zwischen
Phury und Cormia ist von Zweifeln und Missverständnissen geprägt, und Phury glaubt immer weniger daran, seiner Aufgabe gewachsen zu sein. Seine innere Zerrissenheit lässt ihn schließlich
einen furchtbaren Fehler begehen. Unterdessen steigt der ehemalige Vampir Lash zum neuen Anführer der Gesellschaft der Lesser auf. Mit ungeheurer Brutalität geht er gegen die Vampiraristokratie vor, und Wrath und die Bruderschaft der Black Dagger haben schon bald alle Hände voll damit zu tun, ihre Leute zu beschützen. Und dann taucht auch noch der gefallene Engel Lassiter auf, der behauptet, der Bruderschaft einen äußerst kostbaren Verlust ersetzen zu können …

1 Kommentar:

  1. Meine Zusammenfassung bzw. Meinung zu dem Buch - Achtung Spoiler ;)

    rev hat es auch nicht leicht mit seiner erpresserin, bin gespannt ob wir da einmal mehr erfahren
    warum und weshalb das so ist.
    quinn ist mein held. wrath hat mich auch sehr überrascht das er den jungs so geholfen hat.
    der kuss von quinn und blay war irgendwie krass, überhaupt die ganz schwulengeschichte.
    blöd wenn blay der einzige ist, dann kann er ja nie einen partner finden, aber vielleicht verliebt sich ja auch quinn, wäre sicher eine interessante geschichte.
    die veränderung von purhy finde ich lobenswehrt, er hat sein leben wirklich verändert und sich gegen seinen zauberer gestellt.
    war sich nicht leicht, aber jetzt hat er es geschafft. er hat sein leben im griff,
    fand es toll wie er den brüdern beim kampf in der klink geholfen hat. irgendwie schade das er kein bruder mehr ist, aber als primal hat er ja noch das sagen. ;)
    der schluß mit der therapie und dann das z samt brüder gekommen ist, fand ich ein perfektes ende!

    AntwortenLöschen