♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Herzlich Willkommen!

Auf dem Mausi's Bücherblog (ehem. RosenMaus Stöberkiste)

Mittwoch, 21. Juni 2017

Mein Leben mit Anna von IKEA - Thomas Kowa [Rezension]


Inhalt:
Matthias Käfer, Vollzeit-Single, Bankangestellter auf Bewährung und Besitzer eines inkontinenten Geschirrspülers, hat sich in Anna verliebt, die nette Kundenberaterin von Ikea. Doch Matthias hat ein Problem: Sieht er eine hübsche Frau, bekommt er den Mund nicht mehr auf.
Also kontaktiert er Anna online. Durch ein Missverständnis gerät er jedoch an die virtuelle Kundenberaterin Anna von Ikea und glaubt am Ende, sie habe sich mit ihm verabredet! Als dann auch noch sein Spickzettel für das Date mit Anna in die Unterlagen einer Bankkundin gerät, die ohnehin schon ein Auge auf Matthias geworfen hat, ist das Chaos komplett ...

*~*~*~*

Rezi vom Obelinchen:
Mein erstes Buch von Thomas Kowa und ich bin eigentlich eher durch Zufall drüber gestolpert. 

Aber das Cover und dazu der Titel haben mich einfach angesprochen. 
Ich habe ein witziges Buch mit Lovestory erwartet und das auch auf ganz besondere Weise bekommen. Schon im Vorwort wird mir klar, dass der Autor einen besonderen Sinn für Humor hat und den in diesem Buch auch komplett auslebt. 

Der anfangs scheinbar völlig verdrehte Matthias wird mir im Laufe des Buches immer sympathischer und man sieht wieder, dass es für jeden Topf einen passenden Deckel gibt. Mir hat es gefallen, wie Matthias mit seinem Umfeld umgeht, denn schüchtern ist er eigentlich nur, wenn es um jemand besonderen geht. Seinem Chef auf humuristische Art die Stirn zu bieten hat er ja perfekt drauf. Und auch in anderen Situationen ist er so gar nicht auf den Mund gefallen. 

Das Buch hat mich gut unterhalten, auch wenn ich mich an den Humor erst gewöhnen musste. Der Schreibstil ist locker und man fliegt nur so durch die Seiten. Das liegt vielleicht auch an den vielen kleinen Kapiteln, von denen man immer noch eines hinterher lesen möchte. Auch die Sprüche bzw Zitate am Anfang jedes Kapitels waren gut ausgesucht. 

Und nach diesem Buch bin ich sicher, Karma gibt es wirklich!


Danke an Obelinchen für diese Rezi!

Amazon Link: Taschenbuch, Kindle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen