♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Sonntag, 6. März 2016

Dreams 1) Zauber einer Nacht - Amanda Frost


Inhalt:
Eine junge Frau auf der Suche nach sich selbst – und der großen Liebe. Romantisch & erotisch!

Diamonds are a girl’s best friend? Von wegen! In Wirklichkeit gibt es nichts, was die Heidelbergerin Sophie mehr verabscheut als Juwelen. Und den Schmuckkonzern ihres Vaters übernehmen? Niemals!
So flüchtet sie kurzerhand in die USA, wo sie die Bekanntschaft des unnahbaren Hotelbesitzers Oliver macht. Dummerweise entspricht die liebenswerte Chaotin jedoch so gar nicht seinem bevorzugten Frauenbild. Mehr als eine heiße Affäre ist daher für ihn nicht drin. Ihr bleibt nur eins übrig: Um Olivers Herz zu erobern, muss sie endlich ihr Leben in den Griff bekommen.
Eine aufregende Reise durch Amerikas Westen beginnt – geprägt von Spannung und prickelnder Leidenschaft.

Rezi von Rosenblatt:

Nun, dann bin ich mal ehrlich… zu Anfang hätte ich Sophie nur schütteln können über ihre Dummheit und Unvernunft und ihr dazu anständig den Hintern versohlt. Warum hat Samantha als ihre beste Freundin ihr da nicht beigestanden und Sophie quasi Unterricht im Leben geben können?
Nichtsdestotrotz landet sie bei Mr. Cowboy-Rüpel und seinen Prinzipien, die sie mächtig ins Wanken bringt. Die Wüstenhitze greift um sich und entzündet ein heißes Feuer zwischen den beiden. Und manchmal gilt die alte Weisheit „Reden ist Silber - Schweigen ist Gold“ auch heute noch…
Oliver zeigt schon Interesse an ihr, jedoch sollte sie erst einmal lernen, das Leben zu meistern.
Zusammen geht es in Richtung Las Vegas, wo er Sophie eigentlich los werden will… doch mit ihrer magnetischen Anziehungskraft für jegliches Desaster ist ihm da nicht wohl bei der Sache und setzt sich gemeinsam mit Mike, seinem Bodyguard, dran, sie vor den Unholden zu beschützen!
Letztendlich zurück in Deutschland muss sie erkennen, wie wunderbar sie es doch bei ihren Eltern hatte, das ach so böse wirkliche Berufsleben glänzt leider überhaupt nicht golden, sondern erdreistet sich, ihr monumentale Felsen in den Weg zu legen...und schon galoppiert ein Ritter in seiner schimmernden Rüstung daher und bietet ihr seine Hilfe an.
Ein weiter und mühevoller Weg liegt vor ihr, den sie aber benötigt zu ihrer Lebensreife und dem Happy End.
Obwohl Sophies Verhalten nicht grade meine Sympathien weckt und ich viel mehr von Oliver angetan bin, liest sich die Geschichte recht angenehm und zügig! Die Erotik passt sich wunderbar ein, kokett, sinnlich und rundet den Roman perfekt ab. Mir gefielen auch die kurzen, aber detaillierten Beschreibungen von der Umgebung, die wesentlich dazu betragen, dass ich mir ein Bild von diesem und jenem machen konnte. Alles in allem eine schöne und doch immer wieder für Überraschungen gute Geschichte, die ich gerne weiterempfehle.
Auf Sammys Teil bin ich schon sehr gespannt, was die zwei alles erleben werden um zusammenzukommen.


Amazon Taschenbuch
Amazon Kindle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen