♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Sonntag, 5. Mai 2013

Sylvia Day - Crossfire

 
Zur Reihenfolge & Inhaltsbeschreibung unterhalb klicken

1) Versuchung
Die Uniabsolventin Eva Tramell tritt ihren ersten Job in einer New Yorker Werbeagentur an. An ihrem ersten Arbeitstag stößt sie in der Lobby des imposanten Crossfire-Buildings mit Gideon Cross zusammen - dem Inhaber. Er ist mächtig, attraktiv und sehr dominant. Eva fühlt sich wie magisch von ihm angezogen, spürt aber instinktiv, dass sie von Gideon besser die Finger lassen sollte. Aber er will sie - ganz und gar und zu seinen Bedingungen. Eva kann nicht anders, als ihrem Verlangen nachzugeben. Sie lässt sich auf ein Spiel ein, das immer ernster wird, und entdeckt ihre dunkelsten Sehnsüchte und geheimsten Fantasien.


2) Offenbarung
Schon seit ein paar Wochen sind die junge attraktive Eva und der erfolgreiche Geschäftsmann Gideon Cross ein Paar. Eva liebt seine dominante Art und findet in der Unterwerfung Geborgenheit und sexuelle Erfüllung. Noch nie konnte sie einem Mann so vertrauen. Doch dann verändert Gideon sich, er will sie immer stärker kontrollieren, und auch die alten Dämonen aus seiner Vergangenheit belasten Eva. Denn Gideon schweigt nach wie vor darüber, was ihm zugestoßen ist. Eva weiß: Ihre Beziehung hat nur eine Zukunft, wenn es keine Geheimnisse und keine Tabus zwischen ihnen gibt ...

 

3) Erfüllung
"Wie ein Blitz, der die Finsternis erhellt, trat Gideon Cross in mein Leben …
Er war attraktiv und charismatisch, kompliziert und leidenschaftlich. Zu diesem Mann fühlte ich mich hingezogen wie zu nichts und niemandem je zuvor. Ich ersehnte seine Berührung wie eine Droge, obwohl ich ahnte, dass sie schmerzen würde. Mühelos legte er die Brüche in meinem Innern offen, denn auch ihn verfolgten Dämonen. Und so waren wir Spiegel, die einander reflektierten - unsere innersten Welten, unsere Begierden … Die Fesseln seiner Liebe verwandelten mich, und ich hoffte, unsere erlittenen Qualen würden uns nicht auseinanderreißen."

1 Kommentar:

  1. Ich habe diese Bücher als Tipp von Vivian bekommen und ich muss sagen, sie haben mir besser gefallen wie Fifty Shades...
    Natürlich sind hier nicht gerade wenig Parallelen zu Fifty.
    Aber die Sprache ist deutlich besser und flüssiger und nicht hochgepusht mit andauernden Satzwiederholungen! Und das stetige Angeschmachte fällt hier ziemlich weg!!
    Also hier ein Lesegenuss mit einigen erotischen Häppchen...Mädels, greift zu!

    LG Rosenblatt

    AntwortenLöschen