♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Herzlich Willkommen!

Auf dem Mausi's Bücherblog (ehem. RosenMaus Stöberkiste)

Samstag, 28. Januar 2012

Eine ganz heiße Nummer - Andrea Sixt




Inhalt:
Eine kleine Dorfgemeinschaft am Rand des Bayrischen Waldes. Nach der Schließung des einzigen Lebensmittelladens stehen die Verkäuferinnen Maria, Waldtraud, Katharina und Lena vor dem Nichts. Der Geist der katholischen Kirche ist zwar allgegenwärtig, dafür mangelt es an jeglicher wirtschaftlicher Perspektive. Bis zu dem Tag, als Maria zur allgemeinen Empörung den Vorschlag macht, zukünftig mit Telefonsex für neue Einkünfte zu sorgen. Das hat weit reichende Folgen, nicht nur für die vier Landpomeranzen, sondern schließlich auch für das ganze Dorf ...

1 Kommentar:

  1. Anhand dieses Buches lief im Oktober 2011 der Film im Kino...
    Jedoch gibt es im Film keine Katharina und manches ist auch etwas anders, aber trotzdem recht nah am Buch orientiert.

    Es geht um die 4 Frauen, die durch die hohe Arbeitslosigkeit im erzkatholischen Bayrischen Wald, durch einen Geistesblitz sich dem Thema Telefonsex annehmen.
    Herrlich komische Szenen, traurige und bewegende Momente, wechseln sich immer wieder ab und zeigen ein Bild auf, das sich in vielen Regionen gleicht.
    Es ist eher ein stilles Buch, das sich aber durch die Situationskomik lustig über bestimmte Personen oder Ereignisse macht.

    Daher mein Tipp, lest zuerst das Buch und dann schaut euch den Film an...

    AntwortenLöschen