♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Sonntag, 12. Juni 2011

Die Chicago Stars 6) Küss mich, wenn du kannst - Susan Elizabeht Phillips


Inhalt:
Dieser Kerl ist einfach unausstehlich! Noch nie hat Annabelle Granger jemand so wütend gemacht wie der arrogante Sportagent Heath Champion. Aber er ist nun einmal Klient ihrer kleinen Partnervermittlung und daher präsentiert Annabelle ihm eine perfekte Braut nach der anderen. Ohne Erfolg, denn Heath hat längst entdeckt, welche Frau sein Herz wirklich zum Schwingen bringt. Und die ist weniger perfekt, als vielmehr ziemlich streitlustig – und sexy. Doch sein stadtbekannter Flirtfaktor und sein ungewöhnlich hoher Kussquotient beeindrucken Annabelle nicht im Geringsten. Kurz entschlossen greift Heath zum letzten aller Mittel – er trifft sich mit Annabelles ungewöhnlicher Familie …

Susan Elizabeth Phillips - Die Chicago-Stars
1) Ausgerechnet den?
2) Der und kein anderer
3) Bleib nicht zum Frückstück
4) Träum weiter, Liebling
5) Verliebt, verrückt, verheiratet
6) Küss mich, wenn du kannst!
7) Dieser Mann macht mich verrückt

Kommentare:

  1. Bei diesem Buch brauchte ich etwas um richtig rein zu kommen. Die ganze Vorgeschichte von Annabelle mit ihrer Heiratsvermittlung fand ich persönlich nicht so interessant, wobei ich sagen muss, es war wie immer flüssig geschrieben! Nach und nach habe ich dann doch noch großen Gefallen an diesem Buch gefunden und somit konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Besonders gut gefallen hat mir, dass einige Charaktere von den vorherigen Bücher vorgekommen sind. Ganz entzückt war ich von der Kleine Maus von Molly, die kleine Handydiebin *g*
    Natürlich gibt es auch bei diesem Buch ein wunderschönes Happy End!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die kleine Hanydiebin :D die kleine Pippi ist sehr gerissen für ihr Alter.
    Mir gefällt es auch immer sehr gut, wenn man über die Personen der anderen Bücher etwas erfährt, wie es auch hier der Fall ist.

    Mir hat diese Buch auch wieder sehr gut gefallen!

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Buch war etwas zäh, weil Heath ein harter und unnachgiebiger Mann ist und Annabelle eine kleine Chaotin, die ihr Leben versucht auf die Reihe zu kriegen. Ebenso wie die Nebendarsteller.
    Trotzallem war es nett zu lesen.

    AntwortenLöschen