♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Mittwoch, 24. August 2011

5) Dunkle Sehnsucht - Jeaniene Frost

 


Inhalt:
Aus Liebe zu dem Vampir Bones wurde die Jägerin Cat Crawfield ebenfalls zu einer Untoten. Gemeinsam schützen sie die Menschen vor den Kreaturen der Nacht. Doch nun steht ein Krieg der Untoten bevor, der auch die Welt der Lebenden erschüttern wird. Die mächtige Voodoo-Königin Marie Laveau könnte das Zünglein an der Waage in diesem Konflikt sein. Aber die hat ganz eigene Pläne und wird sie erst offenbaren, wenn Cat dem König der Ghule im tödlichen Duell gegenübersteht – und Bones seiner Geliebten nicht beistehen kann …

Komplette Reihe findet ihr hier



Kommentare:

  1. Wie schon die anderen Buch von Jeaniene Frost ist auch dieses wieder super gelungen.
    Es kommt wieder genau die richtige Brise Erotik, Liebe, Aktion und nicht zu vergessen Humor drin vor.
    Die Szenen mit Vlad Tepesch sind sehr amüsant, ich liebe diesen sarkastischen Vampir, und es gibt wieder einige geile Sprüche und Kommentare, die einem zum Schmunzeln bringen.
    Auch dieses Mal sind wieder die engsten Freunde von Cat & Bones mit von der Partie, und man erfährt schon ein paar Sachen über Mencheres und Kira, also wer es abwarten kann, sollte zuerst mit Rubinroter Schatten beginnen, denn der Inhalt dieses Buches spielt einige Monate vorher.
    Zum Ende hin passiert noch etwas sehr trauriges, was nicht zu verhindern war, aber der letzte Satz von Cat lässt wieder hoffen…

    AntwortenLöschen
  2. Als Jeaniene Frost Fan musste ich dieses Buch natürlich sofort lesen. Davor hatte ich die komplette Reihe zum auffrischen noch einmal gelesen, somit war ich wieder vollkommen auf dem laufendem!
    Dieses Buch hat viele humorvolle Momente aber auch einige traurige. Die eine oder andere Tränen war schon schwer zu halten. Natürlich war es auch wieder sehr spannend. Kapitel 21 war unglaublich HOT, davon hätte es ruhig mehr geben können *g*
    Der Schluss war viel zu schnell da, ein Glück das es gleich das Spin Off gibt, somit ist die Wartezeit auf das nächste Buch etwas erträglicher.

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch hab ich im Urlaub gelesen und es war eine wahre Genüsslichkeit...ich habe sehr viel grinsen und lachen müssen. Das war auch klasse: "Eins noch: Wenn das mit dem Gedankenlesen stimmt, wäre da noch etwas, das ich immer schon über Vampire wissen wollte..."
    "Frag mch, ob ich glitzere, und ich mach dich auf der Stelle kalt", antwortete Bones vollkommen ernst.
    Welch eine nette Spitze an unseren Glitzer-Edward....
    Wie immer gaben sich Action, gruselige Momente,erotische Gegebenheiten und humorvolle Situationen abwechselnd die Klinke in die Hand.
    Vorallem Vlad´s vorzeitiger Flammenerguss, ich bin fast am Boden gelegen....
    Doch es gab auch einen traurigen Moment, doch gegen Schluss lässt er einen wieder hoffen!
    Doch zuvor solltet ihr wirklich Rubinroter Schatten zuerst lesen, damit sich nicht einige Fragezeichen in eurem Hirn stellen.
    Alles in allem, ein rundum ausgeglichenes Buch!!

    AntwortenLöschen